Sep132011

Für den richtigen Drucker entscheiden…

… ist gar nicht so einfach – die Vielfalt am Markt kann einen schon etwas erschlagen.
Was ist nun das beste Vorgehen, um einen Drucker zu finden der zu einem passt und die eigenen Bedürfnisse am besten befriedigt?

Es klingt banal – aber zunächst sollte man sich einmal darüber klar werden, was man eigentlich damit machen will. Ja, klar, drucken.

 

Aber wieviel? Und wollen Sie in Farbe drucken oder vorwiegend in Schwarz/Weiß? Und auf welches Material sol gedruckt werden und in welcher Qualität und zu welchem Seitenpreis soll das Gerät die bedruckten Blätter ausspucken? Und welche Anschlüsse brauche ich (USB, Parallel, Seriell, Netzwerkkabel, Drahtlosnetz…), wieviele Leute sollen den Drucker mitbenutzen können, soll auch das Fax und der Scanner ersetzt werden? Und was darf er kosten? Was kosten die weiteren Verbrauchsmaterialien und Verschleißteile?

Das sind schon eine ganze Menge Fragen, und wenn darüber Klarheit herrrscht, dann kann man anfangen, einen Testbericht zu Drucker zu lesen und genauere Daten einzuholen. Portale wie Testbericht.de und andere helfen in der Entscheidungsfindung weiter – weiß man erstmal in welcher Kategorie man suchen muss, wird man mit den Informationen aus dem Portal sicher schnell fündig. Die Tests werden von Experten durchgeführt undso werden und so werden unter Umständen auch Aspekte getestet an die Sie vielleicht gar nicht gedacht haben. Manchmal fallen einem manche Dinge, die man selbst auch braucht erst ein, wenn man man es in einem Testbericht gelesen hat – und ist dann froh, nicht uninformiert einfach den nächstbesten Drucker gekauft zu haben, nur weil er grad in der Werbung war und billig in der Anschaffung…

Sep262009

Druckertinte von Drittanbietern oft gut

Der Ausdruck mit preislich Günstigen Alternativpatronen lohnt sich. Bei annähernd gleicher Qualität, kann bei über der Hälfte der getesteten Tintenpatronen rund 60 Prozent, teilweise sogar bis zu 90 Prozent der Druckkosten gespart werden.

Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest in einem vergleichenden Test von 21 Original- und Fremdpatronen für Drucker-Scanner-Kombis in ihrer Oktober-Ausgabe der Zeitschrift ‘Test’. Es wurde eine Kosten Rechnung aufgestellt worin die Druckkosten pro Ausdruck berechnet wurden. Somit kostet ein Farbfoto auf einem Brother-Drucker mit Originalpatronen rund 1,60 Euro, mit der Tinte von einem kompatiblen Markenhersteller lediglich ca. 10 Cent.

Zwar können die Alternativpatronen in der Qualität der Originale nicht das Wasser reichen, dennoch können sie mit ihnen leicht mithalten. Viele Tintenpatronen schneiden mit einem “Gut” ab. Unterschiede gibt es zwischen den einzelnen Druckern. Während bei Brother alle Fremdpatronen den Originalen recht nahe kommen, sind bei Epson die Unterschiede bereits größer.

Bei Canon drucken drei Alternativen merklich schlechter, bei HP sogar alle getesteten. Grund dafür könnte eine technische Tücke sein: Ein Nachbau der Tintenpatrone ist bei HP Druckermodellen nicht möglich, es werden jedes Mal alte Patronen nachgefüllt – das schadet der Qualität. Ein Zweitanbieter hingegen benutzt die Originalpatronen als Adapter.

Hersteller kompatibler Tintenpatronen
KMP

Jet Tec

Q-INK

ARMOR

Jun042009

HP sucht den ältesten Designjet

Wer hat den ältesten Großformatdrucker von HP?
Bis Ende des Monats sucht HP den ältesten Designjet der noch im Einsatz ist.  Außerdem kürt der Druckerhersteller die beste Geschichte rund um einen Designjet.

Feb102009

Epson Tintenpatronen nachfüllen

Dieses Video zeigt sehr anschaulich, wie sich leere Patronen mit etwas Fingerspitzengefühl kostengünstig selbst wieder auffüllen lassen.
Entsprechende Auffülltinte oder günstige fertige Ersatzpatronen, bei denen das Gefummel und die Verschmutzungsgefahr wegfällt gibt es bei Druckerzubehoer.de

Jan212009

Tintenpatronen wiederbefüllen a la Pelikan

Tintenpatronen wiederbefüllen ist so ein Dauerthema, je nach Druckermarke lohnt es sich eigentlich nicht, da es bei Druckerzubehoer.de sehr günstige Esatzpatronen gibt.
Man sollte jedoch nicht verschweigen, dass es auch Systeme zum Wiederbefüllen von Tintenpatronen gibt:

Pelikan je 3x Powerpads cyan,magenta,yellow, je Pad 4,5ml, CLI-8c,m,y

Price: EUR 3,99

2.0 von 5 Sternen (3 customer reviews)

2 used & new available from EUR 3,99

Dez302008

Gold drucken …

… oder Silber oder andere Metallicfarben…
Das ist eine sehr spezielle Anwendung und leider können das normale Tintenstrahldrucker oder Laserdrucker gar nicht.
Womit es jedoch geht sind Thermotransferdrucker!
… Und damit sind wir schon beim nächsten Problem: Es gibt so gut wie keine Consumer-Geräte mehr in diesem Bereich.
Für den professionellen Bereich existieren eine ganze Reihe von Geräten, z.B. von Roland, aber die sind alle im Preisbereich von mehreren tausend Euro angesiedelt.
Manchmal – mit ein wenig Glück – lässt sich bei Ebay noch ein Thermotransferdrucker von ALPS (MD-Reihe) oder OKI (DP-Reihe) oder Citizen (Printiva) erstehen.
Eine weitere Bezugsmöglichkeit ist dieser Laden in Neuseeland(!) : www.alps-supplies.com

Dez222008

Xerox Phaser 6280N/V und 6280DN/V

Xerox bringt zwei neue Farblaser heraus
Die Traditionsmarke Xerox hat neue Farblaserdruckern im Portfolio. Die Firma erweitert Ihre Produktpalette um den Xerox Phaser 6280N/V und den 6280DN/V. Die beiden Drucker unterscheiden sich nur durch die Duplexeinheit bei letzerem. Die unverbindliche Preisangabe ist ca 595 € bzw 785 € mit Duplexeinheit.

Dez222008

Kyocera startet Taskalfa-Linie

MFDs von Kyocera demnächst unter neuem Namen
Kyocera will in Zukunft ihre multifunktionalen  A3-Drucker unter dem Namen Taskalfa vermarkten. Start für die neue Markenlinie soll  Januar 2009 sein.

Dez112008

billige Druckerpatronen

Billige Druckerpatronen: Fast jeder sucht sie, denn die Originalpatronen sind oft jenseits von Gut und Böse bepreist. Meine Empfehlung für günstige Tintenpatronen, seien es Ersatzpatronen für Canon Tintenpatronen, Brother Druckerpatronen oder für fast jeden anderen Hersteller ist www.druckerzubehoer.de.
Die Preise dort sind einfach unschlagbar und Service und Liefergeschwindigkeit sind ebenfalls 1a.

Dez092008

Wie finde ich den besten Farblaserdrucker

Wenn Sie auf der Suche nach einem geeigneten Farblaserdrucker sind, ist die Bestenliste der Farblaserdrucker von druckerchannel.de sicher eine gute Anlaufstelle, um eine erste Idee zu bekommen, welche Geräte geeignet sind.
Hier finden Sie die Bestenliste der Farblaserdrucker…